Herzlich Willkommen

auf den Seiten des deutschsprachigen Pilgerzentrums in Rom. Hier erhalten Sie aktuelle Informationen und können mit uns in Kontakt treten. Für Fragen, Anregungen und Kritik sind wir offen. Schreiben Sie uns doch einfach eine E-Mail.

Was wir machen?

Wir helfen Ihnen bei:

– der Vermittlung von Karten für die Papstaudienzen. Weitere Infos hier.
– der Reservierung von Gottesdiensträumen in den Kirchen Roms.
– der Beantragung von Apostolischen Segen zu persönlichen oder familiären Anlässen.
– der Planung und Durchführung von Wallfahrten.
– der Suche nach Unterkünften.

Wir informieren Sie über einschlägige Veranstaltungen und beraten Sie gerne über die Nutzung des öffentlichen Verkehrsnetzes.

In seelsorglichen und praktischen Fragen sind wir gerne für Sie da.

Ausstellungen im September im Pilgerzentrum

Im Monat September finden im Pilgerzentrum zwei Austellungen  statt.

Die Künstlerin Rita Pierangelo zeigt ab dem 4.September das Bild mit dem Titel „Der Schatten der Seele“.

Die Vernissage hierzu findet am 03. September 2015 um 18:oo Uhr in den Räumlichkeiten des Pilgerzentrums in der Via del Banco di Santo Spirito, 56 statt. Hierzu laden wir Sie recht herzlich ein.

In der zweiten Ausstellung mit dem Titel „Geschwister“ begibt sich der Künstler  Felix Dieckmann auf die Spurensuche von Gemeinsamkeiten der Religionen Judentum, Christentum und Islam (Holzschnitte).

Wir laden Sie hierzu ebenfalls herzlich zur Vernissage am 17.September 2015 um 18:oo Uhr in die Räumlichkeiten des Pilgerzentrum in die Via del Banco di Santo Spirito, 56 ein.

Flyer Ausstellung Dieckmann

Heiligsprechungen am 18. Oktober 2015

Liebe Pilgerinnen und Pilger,

anlässlich der Heiligsprechungen am 18.10.2015, wird das Pilgerzentrum zusätzlich auch am Samstag, den 17.10.2015 von 14.00-18.00 Uhr geöffnet sein.

Die Einlasskarten können Sie also auch an diesem Tag noch abholen.

Hinweis zur Generalaudienz am 28.10.2015

Liebe Pilgerinen und Pilger,

Wir bedauern, Ihnen mitteilen zu müssen, dass Neuverheiratete – Fuß- und Radpilger – (Ehe-) Jubilare an diesem Tag nicht die Möglichkeit haben werden, Sonderplätze zu bekommen. Grund dafür ist das 50-jährige Jubiläum des Konzilsdokuments „Nostra Aetate“, zu dem außerordentliche Gäste erwartet werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Außerordentliche Generalaudienzen im Jahr 2016

Im Heiligen Jahr der Barmherzigkeit findet jeweils an einem Samstag im Monat eine zusätzliche Generalaudienz statt.

Die Kartenreservierung ist auch hier erst vier Monate im Voraus möglich.

Hier die ersten Termine:

– 30.01.2016

– 20.02.2016

Heiligsprechung