Gottesdienstanfrage

Gottesdienstanfragen über das Pilgerzentrum
Sehr gerne fragen wir für Sie einen Gottesdienst in den Kirchen Roms / Im Vatikan an. Es werden dafür verschiedene Informationen gebraucht. Sobald sie uns vorliegen, können wir umgehend anfragen.

  • Postleitzahl der Gruppe
  • Name der Gruppe
  • Anzahl der Personen
  • Ihre Telefonnummer
  • Name des Zelebranten
  • Mail des Zelebranten
  • Telefon des Zelebranten
  • Namen möglicher Konzelebranten
  • Datum:
  • Uhrzeit: 7.15 oder 8.15 Uhr sind möglich (für St. Peter)
  • Scan oder Bild vom Zelebret des Zelebranten

 

Für das Heilige Jahr 2025
Auch für das Heilige Jahr können Sie bereits bei uns Gottesdienste anfragen. Allerdings machen wir darauf aufmerksam, dass es auf Grund der vielen Anfragen bis zum Jahresende dauern kann, bis wir eine Rückmeldung der Kirche erhalten und es besteht zudem die Möglichkeit, dass Gottesdienste wegen Sonderveranstaltungen 2025 wieder abgesagt werden können.

 

Informationen zu den Hauptpilgerkirchen Roms / Vatikan

Grundsätzlich gilt:

  • Der Zelebrant sollte 15 Minuten vor Beginn der liturgischen Feier in der Sakristei sein.
  • In den Kirchen Roms ist es üblich und erwünscht, für die Nutzung eine freie Spende zu geben. Da es in Italien keine Kirchensteuer gibt, die den Erhalt der Kirchen absichert, sind sie auf Spenden angewiesen.
  • Wir bitten Sie, dies zu berücksichtigen und in der Gruppe zu kommunizieren.
  • Sollte es eine erhebliche Verspätung geben oder gar einen Ausfall der Feier, teilen Sie dies bitte der Kirche oder uns rechtzeitig mit.

Pietro in Vaticano:

  • Bitte planen Sie genügend Zeit für die Sicherheitskontrollen vor der Kirche ein
  • Da Sie einen Gottesdienst besuchen möchten, können Sie den dafür vorgesehenen Eingang auf dem Petersplatz nutzen. Der „Pilgereingang“ befindet sich auf der rechten Seite des Petersplatzes (weißes Zelt)
  • Sonntags kann die Gruppe für den Gottesdienst um 7.15 oder 8.15 Uhr den Eingang „Petriano“ / „Sant’Ufficio“ nutzen (hinter den linken Kolonnaden)
  • Wenn mittwochs die Generalaudienz mit dem Heiligen Vater auf dem Petersplatz stattfindet, darf morgens kein Gottesdienst in der Basilika und den Grotten gefeiert werden
  • Der Priester, der den Gottesdienst zelebrieren wird, hat von St. Peter auf Italienisch eine Messbestätigung erhalten. Die muss er in der Sakristei vorzeigen
  • Das Büro der Basilika von St. Peter behält sich vor, Gruppen gleicher Sprache zusammenzuführen
  • Das Büro der Basilika sucht den Gottesdienstort aus
  • Messgewänder sind vorhanden
  • Deutsche Messbücher sind vorhanden
  • Der Gottesdienst sollte maximal 45 Minuten dauern
  • Eine Spende ist erwünscht
  • In den Grotten darf nicht gesungen oder Instrumente gespielt werden

Quelle: Ufficio delle Celebrazioni Liturgiche

 

Paolo fuori le Mura:

  • Messgewänder müssen mitgebracht werden
  • deutsche Messbücher müssen mitgebracht werden
  • der Gottesdienst sollte maximal 45 Minuten dauern
  • Bitte planen Sie genügend Zeit für die Sicherheitskontrollen vor der Kirche ein
  • bei Wunsch nach Orgelnutzung bitte beim ufficio musicale anmelden: info@musicalesanpaolo.org
  • Führungen können angefragt werden über ORP (Opera Romana Pellegrinaggi): Tel. 06 69896379, romacristiana@orbnet.org

Giovanni in Laterano:

  • Messgewänder müssen mitgebracht werden (außer für Bischöfe)
  • deutsche Messbücher müssen mitgebracht werden
  • der Gottesdienst sollte maximal 45 Minuten dauern
  • Das gültige Zelebret muss in der Sakristei vorgezeigt werden
  • Bitte planen Sie genügend Zeit für die Sicherheitskontrollen vor der Kirche ein

Maria Maggiore:

  • Mess- und Ministrantengewänder müssen mitgebracht werden
  • deutsche Messbücher müssen mitgebracht werden
  • der Gottesdienst sollte maximal 45 Minuten dauern
  • Bitte planen Sie genügend Zeit für die Sicherheitskontrollen vor der Kirche ein
  • Das gültige Zelebret muss in der Sakristei vorgezeigt werden
  • Hinweis der Kirche: Gruppen, die eine Hl. Messe in S. Maria Maggiore feiern, können den ermäßigten Preis in Anspruch nehmen und Abteilungen besuchen, die normalerweise für die Öffentlichkeit geschlossen sind, wie die Loggia delle Benedizioni, den Saal der Päpste und die Treppe von Gian Lorenzo Bernini.
    Offizielle Führung durch die Päpstliche Basilika S. Maria Maggiore:
    Ermäßigter Preis: 13,00€ pro Person
    Dauer des Besuchs: ca. 1 Stunde und 20 Minuten
    Reiseverlauf: Die Gruppe wird zur Loggia delle Benedizioni, zum Saal der Päpste, zur Treppe von Gian Lorenzo Bernini (nicht öffentlich zugänglich) geführt und bekommt die Basilika erklärt
    Buchung unter: smm@basilica.va

Lorenzo fuori le Mura:

  • Messgewänder müssen mitgebracht werden
  • deutsche Messbücher müssen mitgebracht werden
  • der Gottesdienst sollte maximal 45 Minuten dauern

Croce in Gerusalemme:

  • Messgewänder müssen mitgebracht werden
  • deutsche Messbücher müssen mitgebracht werden
  • der Gottesdienst sollte maximal 45 Minuten dauern

Sebastiano:

  • Messgewänder müssen mitgebracht werden
  • deutsche Messbücher müssen mitgebracht werden
  • der Gottesdienst sollte maximal 45 Minuten dauern
  • Messe nur möglich in Kombination mit einer Führung durch die Katakomben

Letzte Änderung: 7. Februar 2024

Comments are closed.