Generalaudienzen

Allgemeine Informationen

Die Generalaudienz mit dem Hl. Vater findet in der Regel mittwochs um ca. 10:00 Uhr statt, wobei der Hl.Vater bereits ab 9:30 Uhr mit dem Papamobil durch die Reihen fährt. Je nach Nachfrage und Wetterlage ist diese auf dem Petersplatz oder in der Audienzhalle Paolo VI. (Mit Blick auf St. Peter links an den Kolonnaden des Petersplatzes vorbei).

Kartenbestellung

Zum Einlass bei der Audienz ist eine kostenlose Eintrittskarte notwendig. Bitte gehen Sie nicht auf sehr fragwürdige Angebote, die Ihnen Karten gegen Entgelt anbieten.

Sie können Ihre Audienzkarte über das Pilgerzentrum etwa 100 Tage voraus und bis 10 Tage vorher hier bestellen:

warning-sign-30915_960_720Achten Sie bitte darauf, dass Sie nicht Google Chrome ODER OPERA als Browser nutzen, da diese eine Kartenbestellung verhindern.

 

Bestellsystem 

für  Generalaudienzen/Papstmessen
(hier klicken)

Bitte füllen Sie das Formular sorgfältig aus;
inkorrekt gestellte Anfragen werden vom System nicht übernommen!

Die Audienzkarten können in der Regel ab Montag derselben Woche im Pilgerzentrum abgeholt werden.

Hinweise zur Audienz

Folgendes sollte bei einem Besuch der Papstaudienz unbedingt beachtet werden:

  • korrekte Bekleidung wie in der Basilika St. Peter, d.h. bedeckte Schultern und Knie
  • keine Metallgegenstände  wie Taschenmesser etc. und keine Glasflaschen
  • persönliche religiöse Gegenstände werden am Ende der Audienz vom Hl. Vater gesegnet.

Neuverheiratete

Neuverheiratete können bis etwa vier Monate nach der Hochzeit bei der Generalaudienz besondere Plätze einnehmen. Folgende Kriterien müssen dafür erfüllt sein:

  • das Brautpaar trägt bei der Audienz die Hochzeitskleidung
  • das Brautpaar kann eine Kopie der Hochzeitsurkunde vorweisen

Versehen Sie dazu das o.g. Anmeldeformular mit einem entsprechenden Vermerk und folgenden Angaben im Feld „Bemerkungen“:

  • der Vor- und Zuname der Ehegatten;
  • das Hochzeitsdatum;
  • der Name des Priesters, der die Trauung vorgenommen hat;
  • Gemeinde, Ort und Bistum der Trauung.

Fuß- und Radpilger

Auch für Fuß- und Radpilger, die mindestens 150 Km nach Rom gelaufen oder gefahren sind, können Sonderkarten angefragt werden. Schreiben Sie ihre Distanz in das Feld „Bemerkungen“ und bringen Sie Ihren Pilgerausweis mit.

Weitere Informationen

zu den Audienzen finden Sie außerdem auf der Internetseite des Vatikans:

Auf Vatican News sowie über den Live-Stream auf Youtube können Sie den Hl. Vater bei der Audienz live erleben.

Nach der Audienz können Sie ihr Treffen mit dem Hl. Vater auch bildlich in Erinnerung belassen. Informieren Sie sich einfach hier.

Letzte Änderung: 21. August 2018

Comments are closed.